Einträge von Lady Lynn

BDSM als Therapie?

Ein neues Jahr bricht an. Neues Jahr, neue Gedanken, könnte man sagen. Und ich denke gerne und ausgiebig. Auch wenn das nicht immer vom gewünschten Erfolg gekrönt ist. Warum tun wir das eigentlich? Warum lassen sich gestandene Männer von einer verkleideten Frau demütigen und quälen und zahlen dafür auch noch Geld? Warum macht es mir […]

Die zehn wichtigsten Eigenschaften einer Domina

Was macht eine gute Domina aus? Welche Eigenschaften braucht eine gute Domina? Das Thema hat mich lange vor dem Eintritt in meine neue Berufswelt beschäftigt. Was finde ich wichtig? Welche Eigenschaften kann ich bieten? Passen die zwei Dinge zusammen? Irgendwann habe ich eine Liste geschrieben. Sie war lang, etwa 20 Punkte. „Sie muss wahnsinnig böse […]

Über Stalker und andere unangenehme Zeitgenossen

Der Beruf der Domina ist freudvoll. Allerdings poppen auch Schattenseiten auf. Stalker und andere unangenehme Zeitgenossen tragen dazu bei, dass dieser Beruf nicht immer ein Honigschlecken ist (wäre ja auch zu schön ;-)). Dieser Beitrag ist eine Hommage an diese beiden Gruppen. Ich nehme mir die Freiheit, auch darüber zu sprechen, denn für mich nimmt […]

Sicherheit für Dominas – geht das?

Als Domina habe ich zwar weniger Risiken was Krankheiten und körperliche Übergriffe anbelangt als „klassische“ Prostituierte, trotzdem bin ich aber immer wieder heiklen Situationen ausgesetzt. Gesundheitliche Risiken physischer und psychischer Natur füllen einen eigenen Beitrag, ich werde sie ein anderes Mal behandeln. Das Risiko körperlicher Übergriffe ist bei uns Dominas ziemlich gering. Viel eher kämpfen […]

Fantasie und Realität – was ich leisten kann (und was nicht)

Die Vor- und Nachteile des professionellen BDSM Professionelle Erotikdienstleistungen haben ihre Vor- und Nachteile. Die Vorteile liegen auf der Hand: Du zahlst für eine Dienstleistung und bekommst sie, ohne, dass Du Dich am nächsten Tag mit zehntausend Nachrichten oder einem Anspruch auf Deine Person herumschlagen musst. Du bekommst die Dienstleistung dann, wenn Du sie beanspruchen […]

Warum ist das so teuer?

300 Euro für eine Stunde – geht’s noch? Wer glaubt, wir Dominas uns eine goldene Nase verdienen, glaubt auch, dass die Erde eine Scheibe ist. Der Aufwand für eine Session ist hoch. Sowohl finanziell als auch zeitlich. Damit Du verstehst, was 300 Euro in der Stunde am Ende bedeuten, möchte ich das für Dich Schritt […]

Der perfekte Sklave – meine Erwartungen

Der perfekte Sklave – eine Mär? Ich denke nicht. Es ist doch gar nicht so schwer. Mit Höflichkeit und gesundem Menschenverstand bist Du schon ganz weit vorne. Eine devote oder masochistische Ader schadet natürlich auch nicht. Ich weiß schon, zuweilen fällt es Dir schwer, Deine überschäumende Fantasie im Zaum zu halten, obwohl wir gar noch […]

Und immer wieder…Diskretion.

Aus meinen Gesprächen weiß ich, dass Diskretion immer ein heikles Thema ist und dass es dazu ganz viele Ängste von Gästen gibt. Ich bin immer noch überrascht (bis hin zu beleidigt), wenn mir unterstellt wird, ich könnte vielleicht indiskret sein. Da reicht dann auch das Argument nicht, dass das mein berufliches Aus wäre. Deshalb hier […]

„Sie“ oder „Du“?

Manche Gäste sind (positiv) überrascht, dass ich sie bei der ersten Kontaktaufnahme sieze. Ich halte das für eine Selbstverständlichkeit, so lange wir uns nicht persönlich kennen. Ich werde Dich beim ersten Kontakt auch siezen, wenn Du mich duzt, aus Prinzip. Obwohl ich mit der Zeit die umgekehrte Variante naturgemäß eleganter finde. Auf meiner Webseite verwende […]